Perfekte Mundygiene – So gehts richtig

Es beugt nicht nur Karies, Paradontose und Zahnbelag vor – auch fiesem Mundgeruch wird durch gute Mundhygiene vorgebeugt.
In diesem Beitrag erfährst du die 3 wichtigsten Tipps für einen gepflegten Mundraum.

Tipp 1: Bambus Zahnbürste [Geheimtipp]

Du kannst zwar nicht in mein Badezimmer schauen, dafür verrate ich dir aber mein Nr. 1 Tipp für ein unwiderstehliches Mundgefühl: Meine Bambus Zahnbürste.

Jeder Freund dem ich davon erzählt habe war überrascht. Ich konnte alle anstecken sie auch zu nutzen 🙂 Nie wieder ohne meine Bambus Zahnbürste.

Bakterienarm: Bambus Zahnbürste
443 Bewertungen
Bakterienarm: Bambus Zahnbürste
  • 100% Vegan
  • Super umweltbewusst

Letzte Aktualisierung des Preises am 13.12.2018

Tipp 2: Zungenschaber

Mit einem Zungenschaber löst du Keime und Bakterien, die für Mundgeruch und Karies verantwortlich sind.
Der Zungenbelag wird gelöst und die Pooren öffnen sich für das anschließende Ölziehen.

Mundgeruch Tipp: Zungenschaber Edelstahl
  • Befreit die Zunge von Bakterien
  • Sorgt für frischen Atem

Letzte Aktualisierung des Preises am 12.12.2018

Tipp 3: Ölziehen

Regelmäßiges Ölziehen entfernt nachhaltig Keime und Bakterien aus dem Mundraum. Dabei spülen Sie Kokosöl durch Ihren Mund für ca. 15-20 Minuten am Tag. Wichtig ist dabei die Wahl des richtigen Kokosöls. Dazu haben wir am Ende dieses Tipps eine Auswahl an geeigneten Kokosölen beigefügt. Das Öl gelangt in alle Zahnzwischenräume und in die Zahnfleischtaschen.

Das Kokosöl bindet schädliche Keime und Bakterien. Anschließend wird das Öl wieder ausgespuckt. Dadurch spucken Sie ebenfalls die gebundenen Keime und Bakterien wieder aus.
Ich habe für dich ein ausführliches Tutorial erstellt in dem du Schritt für Schritt das richtige Ölziehen gezeigt bekommst.

Tutorial Schritt-für-Schritt Ölziehen

Hier findest du eine Schritt-für-Schritt Anleitung für richtiges Ölziehen.
Ölziehen Schritt-für-Schritt Anleitung

Kokosöl Zähne Empfehlung: Ölmühle Solling 500ml Glas
  • Kokosöl für beste Ergebnisse
  • Bio, nativ und kaltgepresst
  • 100% Fettanteil - reines Kokosöl

Letzte Aktualisierung des Preises am 12.12.2018

Tipp 4: Zahnseide

Nachdem du 15-20 Minuten das Öl im Mund gehabt hattest, putzt du deine Zähne. Zum Abschluss gehst du mit ein wenig Zahnseide nach. Damit holst du den letzten Rest aus den Zahn-Zwischenräumen.

Ich nutze dafür gewachste Zahnseide.

Sensodyne Zahnseide extra sanft - 50m
31 Bewertungen
Sensodyne Zahnseide extra sanft - 50m
  • gewachst
  • Mint-Aroma
  • mit sanften Mikrofasern

Letzte Aktualisierung des Preises am 12.12.2018

Bonus Tipp: Die perfekte Kombination zum Kokosöl ist die Bambus Zahnbürste.
Hier erfährst du die 4 Gründe warum du auf Bambus umsteigen solltest:

4 Gründe: Warum die Bambus Zahnbürste die beste Wahl ist