Wer schon einmal frische Smoothies mit Minze genossen hat, der wird begeistert darüber sein, wie frisch der Atem ist. Und zur Verbesserung der Zahn- und Mundhygiene trägt es auch noch bei.

Neben Minze wird auch anderes grünes Blattgemüse für grüne Smoothies angewendet:

  • Mangold
  • Sellerieblätter
  • Salate und Blätter von Kohlrabi
  • Brokkoli
  • Radieschen
  • Blumenkohl

Auch Kräuter, wie zum Beispiel:

  • Petersilie
  • Basilikum
  • Löwenzahn
  • Melde
  • Wegerich
  • Weisser Gänsefuss
  • Giersch

Superfoods sind auch für eine gesunde Zahn- und Mundpflege geeignet. Dabei geht es nicht nur allein um das Superfood Kokosöl, welches sehr gut geeignet zum Ölziehen ist, sondern um die Superfoods Kurkuma und Sango Meereskoralle.

Grüner Smoothie mit Kiwi und Minze

Grüner Smoothie mit Kiwi und Minze

Minze

Minze

Kurkuma hilfreich für gesunde Zahn- und Mundhygiene

Kurkuma mildert Schwellungen und Entzündungen im Zahn- und Mundbereich ab. Mit einer Paste kann das Zahnfleisch sanft einmassiert werden. Das Superfood Kurkuma ist in der Lage Zähne gesund zu halten und das Zahnfleisch zu stärken. Auch bei der Ausleitung von Quecksilber kann es sehr unterstützend wirken.

Sango Meereskoralle in natürlicher Form von Calcium/Magnesium

Sango Meereskoralle ist eine natürliche Form zur Einnahme von Calcium und Magnesium, was die Zähne täglich brauchen. Dabei liegt es in einer Relation von 2:1 vor. Die Sango Meereskoralle ist für Vegetarier und Veganer bestens geeignet. Nebenbei bringt die Sango Koralle 70 wertvolle Spurenelemente mit.

Vitamin C wichtig bei gesunder Zahn- und Mundhygiene

Neben Superfoods und Kräutern zur täglichen Zahn- und Mundpflege reiht sich das Vitamin C noch mit ein. Welche Funktion erfüllt das Vitamin C bei der Zahnpflege? Ein Vitamin C Mangel ist erkennbar an Zahnfleischbluten und führt bis zu lockeren Zähnen. Bei eine Tagesdosis von 8 bis 10 Gramm sind Zähne und Zahnfleisch optimal geschützt.

Rezept Grüner Smoothie

Ich habe für dich ein super leckeres Rezept für 2 Personen zusammengestellt. Das beste daran: Hier ist alles für perfekte Zahn- und Mundhygiene enthalten.

  • 2 Bananen
  • 1 Orange
  • 4 getrocknete Datteln
  • 2 Teelöffel Sango Koralle Pulver
  • Wasser nach Bedarf

Fazit: Zahngesundheit kann so einfach sein und vorallem sehr kostengünstig.
So lässt sich Kokosöl mit den wirklich leckeren Dingen des Lebens kombinieren und trotzdem für weiße Zähne sorgen.